Dr. Jart+ Ceramidin Cream Testbericht - Jetzt braucht die Haut Feuchtigkeit


Es ist wie verhext. 

Was gestern noch passte, genügt Heute nicht mehr. 

Die Temperaturschwankungen im Winter verwandeln meine sonst so unproblematische Mischhaut in eine zickige "ich brauche mehr!"-Haut und darum habe ich zur Dr. Jart+ Ceramidin Cream gegriffen. 

Der Winter ist noch lang und ich mag keine trockene Hautstellen im Gesicht.

Es fängt alles mit einem Spannungsgefühl an. Man steht morgens auf und das Gesicht fühlt sich nicht mehr entspannt an. Es lechzt nach mehr. Mehr Feuchtigkeit. Mehr Pflege. 

Ich dachte immer, dass ich meine Haut ausreichend pflege, aber der Kampf gegen Kälte und Heizungsluft ist fast aussichtslos. Auch ich muss meine Pflege-Routine immer wieder anpassen. 

Über die Dr. Jart+ Ceramidin Cream habe ich schon so viel Gutes gelesen und darum durfte sie jetzt endlich (nachdem ich im SEPHORA eine Probe für Zuhause abfüllen lassen habe) bei mir einziehen. 

Allgemeine Infos:


  • 50 ml / CHF 51.90
  • kein LSF
  • für normale, trockene und sehr trockene Haut
  • wirkt gegen Juckreiz, Rauheit und Irritationen
  • angereichert mit 5-Cera-Komplex
  • wirkt Feuchtigkeitsverlust effektiv entgegen
  • wirkt beruhigend

Anwendung: 

Eine kleine Menge in den gereinigten Handflächen erwärmen und danach sanft auf die Gesichtshaut verteilen. 

Meine Erfahrung

Ich hatte grosse Bedenken bezüglich dieser Creme, darum liess ich mir vorab eine Probe geben. Für Mischhaut-Träger ist die "Gefahr"der Haut zu viel Feuchtigkeit zuzuführen gross und das schnelle Nachfetten und Glänzen danach fast unvermeidbar. 

Dr. Jart+ Ceramidin Cream

Überraschenderweise ist es aber nicht so. Die dickflüssige Creme mit dem kräuterigen Duft wird durch Körperwärme flüssig und lässt sich gut auf dem Gesicht verteilen. Zieht sofort ein und hinterlässt ein Gefühl von "geschützte" Haut ohne sie aber zu beschweren. Ich kann mich nach 2-3 Minuten schminken und es fettet NICHTS nach. Auch nicht nach Stunden. Am Abend fühlt sich meine Haut immer noch mit viel Feuchtigkeit versorgt und gepflegt an. 

Die Ceramidin von Dr. Jart+ bietet viele weitere Produkte

Fazit

Ich habe den PERFEKTEN BEGLEITER FÜR DEN WINTER gefunden. Unspektakulär verpackt und völlig unerwartet. 

Deine
Cinzia

*selbstgekauft

Kommentare

  1. Gaht miar ähnlich, mini huut macht au grad en saison-wechsel dura. Vo de marke han i bisher aber nanie was probiart, danka fürs vorstella

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Vorstellung! Meine jetzige Wundercreme ist bald fertig! Ich schaue sie mir mal an, ich mag Dr. Jart sehr!

    Liebe Grüsse
    Sharon

    AntwortenLöschen
  3. Mini Hut brucht im moment au sehr ufmerksamkeit. Danke fürs Vorstelle. Ich muess mir au mol e probe hole zum teste. Lg Marlene

    AntwortenLöschen
  4. Meine Haut hat im Winter immer Probleme leider. Da ist spezielle Pflege ein Muss. Danke für den Tipp mit der Creme.

    AntwortenLöschen
  5. Das tönt mega ♡ i muess die o teste.. ha im moment so müeh mit der Hut. Danke viumau für de Bricht Bella. Grüessli Judi

    AntwortenLöschen
  6. I muess die mou probiere, gits die ou als Lippepfleg?
    Mini Huut isch im Winter immer troche. Danke für din Tipp.

    LG Stefania
    www.stefb.ch

    AntwortenLöschen
  7. Wow das dönt richtig guet, vor allem will si nid nochefettet. Muessi glaub au mol teste!

    AntwortenLöschen