L'Oréal Elseve Dream Long - Langes Haar braucht Extra-Pflege


Langes Haar hat viele Feinde.

Wenn wir in einer Comic-Verfilmung wären, würde der Kampf zwischen BeautyHair-Jane und die beiden BÖSEN, Splissy the Devastating-Spliss und Harry the Hairbreaker im Fokus.

L'ORÉAL PARIS ELSEVE DREAM LONG Haircare heisst die Wunderwaffe gegen die Bösewichten!

Ob sie auch funktioniert habe ich für Dich getestet.


Was verspricht Elseve Dream Long?


Pflanzliche Proteinen, Vitamin B3, Provitamin B5 und Rizinusöl bilden den Grundstein für die neue Haarpflege-Linie. Sie gleichen den natürlichen Verlust des Haares aus und bauen kaputte Spitzen auf, kräftigen von innen, verhindern Haarbruch und fördern gesundes Wachstum.

Das Resultat soll längeres, gestärktes und besonders geschmeidiges Haar sein.

Die Elseve Dream Long Pflege-Serie besteht aus folgenden Produkten:
  • Super-Aufbau Shampoo, 250 ml, CHF 3.95
  • Super-Aufbau Spülungen, 200 ml, CHF 3.95
  • Anti-Spliss Creme, 200 ml, CHF 8.80
  • Super-Aufbau Maske, 300 ml, 8.80
  • Steam Mask, CHF 8.80

Alle Dream Long Produkte duften nach dem Parfum "All about sweet" mit Noten von Granatapfel, weisser Freesie und Pflaumensorbet.



Was mir sofort auffällt

Die Haarpflege-Linie überzeugt durch ein umfängliches Angebot und sehr fairen Preisen.

Allgemeine Gedanken zum Thema Haarpflege


Kann man KAPUTTES Haar reparieren? Die Antwort ist ganz klar: NEIN. Man kann es "schön-pflegen", aber kein Spliss der Welt wird wieder "gesund-gepflegt". Verschiedene Inhaltstoffe können das Haar aber gesund erscheinen lassen.

Tipps für sehr geschädigtes Haar:
  1. Lass Dir die Haarspitzen (Spliss) beim Coiffeur schneiden - REGELMÄSSIG
  2. Sei lieb zu Deinen (nassen) Haaren. Benütze grobzinkige Kämme und entwirre Deine Haare immer von unten nach oben - GANZ SANFT
  3. Vermeide Styling-Tools die mit Hitze arbeiten. Du kannst nicht anders? Dann benütze ein Hitzeschutz für Deine Haare - WENIGER IST MEHR
  4. Wasche sie nicht täglich, denn das trocknet die Kopfhaut aus und vermindert den natürlichen Schutz der Haare - TRAGE EINEN ZOPF

Natürlich gibt es noch viele weitere Tipps für gesunde und dementsprechend schöne Haare.

Was denke ich über die ELSEVE DREAM LONG Pflege-Serie?

Ausgangspunkt: Ich habe LANGES, GEFÄRBTES, GESTUFTES und regelmässig MIT HITZE BEHANDELTES Haar. Dazu ist meine Haarstruktur nicht einheitlich, weil ich auch graue Haare habe...ABER...ich pflege auch meine Haare seit Jahren intensiv.


Ich habe das Shampoo, die Spülung, die Anti-Spliss Creme und die Haarmaske nur 3 x benutzt. Die Zeit für ein längeres Testen fehlt mir momentan. Das Shampoo wäscht gründlich, die Spülung schliesst die obere Schicht der Haare wie gewohnt, die Haarmaske pflegt sie intensiv und hinterlässt geschmeidige, glänzende Haare.


Über die Anti-Spliss-Creme kann ich nicht viel sagen. Ich habe erst vor 2-3 Wochen meine Spitzen schneiden lassen und sie sind gesund.


Die STEAM MASK ist super-interessant (und noch nicht getestet). Die selbsterwärmende Formel und eine Stoff-Haube ersetzen das bewährte warme Handtuch auf dem Kopf. Die Haare sollen innerhalb von 10 Minuten viel Feuchtigkeit und Pflege bekommen. Dank der Wärme, können die regenerierende Inhaltstoffe tief in das Haar eindringen.



Fazit

In dieser kurzen Testzeit ist (einmal mehr) die Haarmaske mein Favorit. Sie "verwandelt" mein eher trockenes Haar in einer geschmeidigen und glänzende Pracht. Der Duft ist sehr angenehm und bleibt mehrere Stunden präsent. Shampoo und Spülung ergänzen diese Pflege optimal, aber wie gesagt...ich würde im Moment auf jeden Fall die Haarmaske wieder nachkaufen. Die Steam Mask wird bald auch getestet (wirst Du auf Instastories sehen) und die Anti-Spliss-Creme kommt auch bald in Einsatz. Ob die Haare langfristig besser geschützt sind und deswegen länger werden? Das kann ich JETZT nicht festellen. Dafür müsste man diese Pflege-Linie 3 Monate testen....und dazu fehlt mir einfach die Zeit.

Aber...BeautyHair-Jane kann inzwischen beruhigt weiter schlafen. Sie wird diesen Kampf sicher gewinnen ;O)

Deine
Cinzia


*PR-Samples / unbezahlte Werbung




Kommentare

  1. Sandra san.blonde29. März 2019 um 10:14

    Vielen Dank für Dein Review!! Die Haarmaske werde ich mir sicherlich holen, die Steam-Maske habe ich gestet und fand ich super :)

    AntwortenLöschen
  2. Perfekte Linie für schönes Haar!! Ich liebe Haarmasken! Die Steampod werde ich demnächst kaufen!

    Liebe Grüsse
    Sharon

    AntwortenLöschen
  3. Die Haarmaske werde ich auch einmal ausprobieren, wenn ich meine jetzigen Masken aufgebraucht habe. Ansonsten benutze ich gerne Shampoos für schnell nachfettendes Haar, da ich leider dieses Problem habe. Liebe Grüsse Sarah

    AntwortenLöschen
  4. danke für dini haarpflege tipps im allgemeine! findi toll! und ja i ha au die 3 produkt afa testet.. shampoo und conditioner sind bald alle... maske hani no! und uf steam maske bini mega gspannt aber bruche zyt derfür und wenise ha vergissis. vali uff. ;-D

    AntwortenLöschen
  5. Richtig gut geschrieben. Die Make mag ich auch sehr. Auf dein Fazit zur Steam Maske bin ich gespannt.

    AntwortenLöschen
  6. Toller Bericht. Ich muss jedoch zugeben, dass ich kein Spliss habe, da ich meine Haare zu 99% in einem Dutt trage. Aber Shampoo und Conditioner würden mich interessieren.�� Da gehe ich gerne mal daran schnuppern.������

    AntwortenLöschen
  7. Toller Blogpost liebe Cinzia. Ich mag diese Produkte, jedoch ist dieser Duft nicht mein Lieblingsduft. Aber sonst sind sie völlig ok! Lieber Gruss, Stefania

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Cinzia

    Vielen Dank für den tollen Blogpost!
    Du hast mich jetzt aber neugierig gemacht - besonders die Haarmaske hört sich ja super an!

    Liebe Grüsse
    Isa
    www.isacosmetics.ch

    AntwortenLöschen
  9. Die Haarmaske hört sich großartig an, die werde ich mal ausprobieren. Ich habe meine trockenen Haare zwar inzwischen super im Griff, seit ich MSM von Vitaminexpress.org/MSM einnehme, ich gönne mir aber trotzdem super gern ein Mal in der Woche eine Haarmaske, weil es für mich einfach zu meiner Beautyrouotine gehört, die ich mir gern gönne. Das nächste Mal probiere ich dann die Haarmaske von Loreal. :)

    LG
    Rieke

    AntwortenLöschen