Dienstag, 18. August 2015

Batiste Trocken-Shampoo - Testbericht





Vor ein paar Wochen habe ich ein Paket erhalten mit 4 verschiedenen Trockenshampoo's von Batiste.

Trockenshampoo's und ich...na ja...das ist fast schon eine jungfräuliche Beziehung.

Ich hatte bis jetzt erst ein Trockenshampoo (nicht von Batiste) und wir sind irgendwie keine Freunde geworden.

Ich wasche meine Haare alle 2-3 Tagen und mag es sehr, wenn sie mit so wenig ¨Zeug¨ wie möglich beschwert werden. Nur schon die ganze Pflege die ich vor dem Waschen (z.B. Haarpackungen mit Kokosnuss-Öl), Hitzeschutz oder Spitzenfluids sind schon genug.

Nun...Trockenshampoo gehört ja nicht zur Kategorie Pflege, sondern soll das Haar so quasi zwischendurch auffrischen oder mehr Textur und Fülle spenden.

Trockenshampoo's erleben zurzeit ein richtiges Revival und vor allem die Marke Batiste sieht und hört man überall. Von Youtube bis Instagram...Batiste ist voll IN!

Batiste bietet für alle Haarfarben das richtige Trockenshampoo und das sogar in verschiedenen Duftrichtungen. Schauen wir sie uns mal zusammen an:

Batiste Dry Shampoo medium & brunette with a hint of colour

Dieses Trockenshampoo habe ich zuerst getestet. Es ist für mittelbraunes und braunes Haar geeignet. Die Dose wird kräftig geschüttelt und aus ca. 20 cm Entfernung sprühe ich zisch-zisch direkt auf meinen Haaransatz. Sofort schaue ich in den Spiegel...aha...kein weisser Staub, sondern nichts...ja...man sieht nichts. Gefällt mir! Der Duft ist angenehm und verschwindet nach nicht einmal eine Minute. Ich massiere es mit den Finger ein wenig in die Haare ein und danach werden die Haare durchgebürstet.

Hier noch ein Foto von mir...wie Du siehst ist das Trockenshampoo leicht braun.



Die Haare fühlen sich nicht beschwert und der leichte Fettfilm der bei mir 2 Tage nach dem Haarewaschen entsteht ist verschwunden.

Ganz wichtig finde ich aber die Hautverträglichkeit. Ich habe eine super-sensible Kopfhaut und besonders im Winter zickt und juckt sie gerne. Nach 4-5 Stunden ist aber alles noch in Ordnung. Nichts ¨beisst¨ oder juckt. Guuuut...Batiste...jetzt können wir Freunde werden.

Also testen wir munter weiter...gleiches Prinzip wie oben, einfach andere Duftrichtungen.

Batiste Dry Shampoo Tropical with a coconut & exotic fragrance

Ganz klar...hier geht es um den Duft. Die Kokosnuss kombiniert mit irgend etwas was nach Ananas/tropische Frucht riecht erreicht Deine Nase ungefähr so: Tätsch-Bang-Bum!

Die volle Ladung! Dieses Trockenshampoo ist beim Aufsprühen auch sofort sichtbar (weisser Staub auf den Haaren...voll das so-werde-ich-mal-aussehen-in-X-Jahren-Feeling), wird aber nach dem Einmassieren und Ausbürsten nicht mehr sichtbar sein.

Auch hier hat es meine Kopfhaut gut vertragen.

Funktioniert gut, aber ich mag den Duft nicht. Ich mag nicht wie ein Piňa Colada-Drink riechen. Vielleicht magst Du das und dann ist das Trockenshampoo voll okay für Dich.

Für alle Haartypen geeignet.

Batiste Dry Shampoo Blush with a floral & flirty fragrance

Hier überrascht uns Batiste mit einem lieblichen Blumenduft. Auch dieser bleibt in den Haaren nach dem Einmassieren/Ausbürsten, aber ich komm damit viel besser klar, als mit der Piňa Colada (Du weisst...ich meine den Tropical).

Ich habe es gut vertragen und die Haare sahen auch hier danach wieder frischer und aufgelockert aus.

Für alle Haartypen geeignet.

Batiste Dry Shampoo dark & deep brown with a hint of colour

Dieses Trockenshampoo habe ich nicht getestet. Ich gehe davon aus, dass es wie das Batiste medium & brunette ist. Ich werde es auf Instagram in einem GIVEAWAY verlosen und hoffentlich Dir...Dir...oder Dir eine Freude machen.

Preis / Inhalt

Fr. 9.40 / 200 ml

Du kannst Batiste Dry Shampoo's im ManorDouglas, Müller oder im Batiste Onlineshop kaufen oder bestellen.

Fazit

Ein Trockenshampoo sollten wir alle Zuhause haben. Egal ob man es regelmässig benützt oder eher selten. Sie sind einfach super-praktisch. Eine Einladung in letzter Sekunde, die Haare sind nicht sauber...schüttel-spray-einmassieren-ausbürsten....and you are ready! 

Mein Liebling ist ganz klar das Batiste medium & brunette with a hint of colour. Der dezente Duft spricht mich am ehesten an und das gefärbte Trockenshampoo ist sehr praktisch. 

Also...nicht vergessen...bald gibt es wieder eine Verlosung und ein Batiste Dry Shampoo kann bald Deiner sein. Fleissig mitlesen...hier oder auf Instagram...oder vielleicht auch auf Facebook...keine Ahnung...wir werden sehen. 

Welches ist Dein Liebling von Batiste? Benützt Du Trockenshampoo's?

Deine
Cinzia



*PR-Samples