Montag, 10. September 2018

Testbericht: BELIF The true cream - AQUA BOMB - Feuchtigkeits-Booster für Deine Haut


Was braucht unsere Haut am meisten?

Feuchtigkeit.

Bald beginnt wieder das Wechselbad der Temperaturen und wir kämpfen gegen Kälte, Wind und trockene Luft. Das mag unsere Haut überhaupt nicht.

Dank Sephora finden wir endlich die bekannte koreanische Marke BELIF auch in der Schweiz und ich habe "THE TRUE CREAM - AQUA BOMB" für Dich getestet.

Eine "Wasserbombe" für unsere Haut? Da bin ich gespannt...


Zuerst: Wie cool ist dieser Brand-Name? Das Wortspiel "BELIF" (d: Vertrauen) finde ich äusserst gelungen.


BELIF basiert auf pflanzliche Inhaltstoffe und wurde von den Recherchen des schottischen Herbalist Duncan Napiers inspiriert. Ziel ist es, die Haut dank der heilenden Kraft der Pflanzen effektiv zu pflegen.

Allgmeine Infos

Mit ihrer leichten Gel-Creme-Textur sorgt diese ölfreie Creme für intensive Feuchtigkeit. Sie schmilzt auf der Haut, sorgt für Feuchtigkeit und verkleinert die Poren für ein geschmeidiges, weiches und sanftes Finish. Ideal für normale Haut oder Mischhaut mit Tendenz zum Fetten.

Diese Formulierung besteht aus einer Mischung von Heilpflanzen, darunter das an Antioxidantien reiche Frauenmantelkraut, welches hilft, freie Radikale zu neutralisieren, die Elastizität der Haut zu verbessern und die Poren zu verkleinern. Diese superleichte Creme sorgt für eine strahlende Haut an der Oberfläche und Feuchtigkeit in der Tiefe - für eine wunderbar weiche und geschmeidige Haut.
(Text: Sephora)

50 ml / CHF 42.50 (HIER den direkten Link zu MANOR/Sephora)

First Impression

Gemäss Beschreibung ist das DIE perfekte Gesichtspflege für mich. Habe Mischhaut, habe vergrösserte Poren, will etwas dagegen tun.

Beste Vorraussetzung für ein Test!

Die Creme präsentiert sich in einem super-schlichten Design und schon beim Öffnen kommt mir ein angenehmer, kräuteriger Duft entgegen. Der Duft ist sehr dezent und wirkt sofort erfrischend auf mich. Er verfliegt auf der Haut sofort.


Die gel-artige Textur liebe ich. Ich mag so leichte Tagespflegen, weil sie sofort in die Haut einziehen und ich mich nach 2-3 Minuten schminken kann.

Die Haut ist danach spürbar feiner und die gaaaaanz kleinen Poren scheinen zu verschwinden. Bei den Hardcore-Hallo-siehst-Du-mich?-Poren wirkt die Creme nicht.

Die Foundation lässt sich mühelos auftragen und bleibt auch über Stunden perfekt on-place. Meine Haut sieht auch am Abend (nach ca. 12 Stunden) prall und entspannt aus.

Fazit

Wasser ist das absolute Lebenselixier und diese Creme spendet zumindest von Aussen genügend Feuchtigkeit für den ganzen Tag. Die versprochenen 70 % mehr Haut-Feuchtigkeit kann ich ohne speziellen Messgeräte nicht bestätigen, aber nach 10 Tagen testen fühlt sich meine Gesichtshaut insgesamt gut und entspannt an.

Ein absoluter PLUSPUNKT ist die Textur.  


Die THE TRUE CREAM AQUA BOMB beweist, dass feuchtigkeitsbedürftige Haut keine schwere und reichhaltige Pflege braucht, sondern eine leichte Gel-Textur (dank wirksamen Inhaltstoffen) auch perfekt funktioniert.

Für alle die die Creme zuerst testen möchten, gibt es eine Mini-Size mit 25 ml für CHF 22.50 (siehe HIER).

Ich werde die WASSERBOMBE gerne weiter benützen.

Deine
Cinzia


*PR-Sample / unbezahlte Werbung