Donnerstag, 1. März 2018

Gestresste Kopfhaut? Ich teste die neue GUHL Repair & Balance Linie


Der Winter meint es nicht gut mit unserer Kopfhaut.

Kälte, Wind und trockene Heizungsluft sind Stress pur für die empfindliche Kopfhaut und der ständige Wechsel zwischen kalte und warme Temperaturen bringen das Gleichgewicht durcheinander.

Die neue GUHL Linie REPAIR & BALANCE bietet eine sanfte Lösung des Problems.

Ich habe das neue Shampoo und die Spülung getestet und berichte Dir, ob das stimmt.


Ausnahmsweise habe ich diesen Winter viel weniger Probleme als sonst mit meiner Kopfhaut. Ich kenne das Problem (trockene Kopfhaut, Jucken und Schuppen) nämlich auch und bei mir zeigt sich das besonders am Haarrand.

REPAIR & BALANCE  ist für strapaziertes, geschädigtes und trockenes Haar entwickelt worden, ohne aber die Basis - unsere Kopfhaut - aus den Augen zu verlieren. Den dort fängt das Problem meistens an.

Allgemeine Infos



  • Pflegt und revitalisiert die Kopfhaut sanft und schafft eine optimale Basis für sichtbar gesundes Haar
  • Verbessert die Haarfaser von innen heraus und regeneriert das Haar vom Ansatz bis in die Spitzen
  • Für eine Kopfhaut in Balance und gesund aussehendes, widerstandsfähiges Haar
Die neue Guhl Linie enthält Manuka-Honig (bekannt für seine pflegende Eigenschaften) und Milch (reich an essentiellen Nährstoffen). Ergänzt wird die Linie durch das Hydro-Protein-Komplex für eine ganzheitliche Regeneration der Haare. Die Kopfhaut wird gezielt gepflegt, das Haar vom Ansatz bis in die Spitzen kräftiger.



Eine Kopfhaut in Balance = gesund aussehendes Haar.

First Impression

Zuerst wird immer an den Produkten geschnuppert. Für mich immer noch ein sehr wichtiger Punkt. Was ich nicht riechen mag, kommt mir nicht auf die Haare.

Die REPAIR & BALANCE Linie duftet sehr süss. Was aber beim Schnuppern als zu intensiv wahrgenommen wird, zeigt sich dann in der Anwendung als absolut in Ordnung.



Das cremige Shampoo verteilt sich super auf den Haaren und wäscht sie gründlich. Ich massiere kurz und sanft das Shampoo auf die Kopfhaut und geniesse die Pflege.



Danach verteile ich die Pflege-Spülung in die Längen (Kopfhaut aussparen) und lasse es 2-3 Minuten einwirken. Ich kämme meine Haare NIE im nassen Zustand, weil das die Haare sehr strapaziert.

Auswaschen, mit einem Handtuch einwickeln (bitte nicht an der Kopfhaut herum-rubbeln!!!) und in der Zwischenzeit etwas anderes machen (ich nutze diese Zeit um mich einzucremen).



Danach kämme ich sanft meine Haare und das geht ohne Probleme. Das Haar ist ganz geschmeidig und duftet sehr gut. Love it!

Nachdem ich meine Haare gestylt habe (gestresste Kopfhaut? Haarföhn mit grossen Abstand zur Kopfhaut halten) fühlen sie sich sauber und geschmeidig an. Meine frisseligen, weissen Haaren mag es nicht zu besänftigen, aber das habe ich auch nicht erwartet.

Wie gesagt...meine Kopfhaut ist nicht besonders gestresst zurzeit, darum ist es ein bisschen schwierig für mich die effektive Wirkung zu sehen.



Ich kann aber bestätigen, dass meine Kopfhaut NICHT ZUSÄTZLICH gestresst wurde und das ist schon ein Resultat für mich.

Fazit

Sensible Kopfhaut hin oder her...mein Haar sieht sauber, glänzend und gepflegt aus. Die Haarwurzeln und die Kopfhaut werden nicht unnötige gestresst.

Ob das Haar damit "repariert" wird wage ich zu bezweifeln.



GUHL überzeugt dazu mit absolut fairen Preisen (was auch nicht zu unterschätzen ist).

Ich empfehle diese Linie gerne weiter.

Deine
Cinzia


*PR-Sample