Dienstag, 14. Februar 2017

4weekskinchallenge mit Lierac - Teil 1


Hast Du Dir je die Frage gestellt, ob Du die richtigen Hautpflegeprodukte für Dein Gesicht verwendest?

Vielleicht hat Dir irgendwann jemand gesagt, dass Du trockene, sensible, fettige oder Mischhaut hast...und Du?...was machst Du? Vermutlich kaufst Du nach diesem Muster Deine Skincareprodukte ein und das seit Jahren.

Mit dieser Hintergrundfrage möchte ich Dich in Zusammenarbeit mit LIERAC auf eine kleine "Entdeckungsreise" mitnehmen.

Was kann die richtige Pflege ausmachen? Wird meine Haut gesünder, schöner, faltenloser sein danach?


Anfang Februar 2017 wurde ich zu einem Skin-Check bei Dr. Liv Krämer eingeladen. Mit meinen Bloggerkolleginen Yvonne únd Elisabeth (respektiv Funkyforty und Bestyears_ch) wurde uns in einfachen Worten unsere Gesichtshaut erklärt.

Wie ist sie aufgebaut?, warum altert sie?, was kann man dagegen tun?

Da ich keine Dermatologin bin, lasse ich diesen Schritt jetzt aus. Ich finde, dass Sprichwort "Schuster bleib bei Deinen Leisten" wie so oft einfach passend.

Richtig spannend wurde es dann aber, als wir den Skin-Check machen durften. Die Gesichter von uns drei Ladies waren ein Mix zwischen "bitte-bitte, lass es schnell vorbei sein" und "ach Gott! Was wird da wohl rauskommen?".

Unsere persönliche Daten wurden mit 100 gleichaltrigen verglichen und je nach dem war man unter dem Durchschnitt oder darüber. Ich darf Dir jetzt schon verraten, dass ich sehr zufrieden sein darf mit mir und meiner Haut. Meine Defizite sind leicht unreine Haut und die schnell nachfettende T-Zone mit vergrösserten Poren.

Dr. Liv Krämer hat dann auch mit jedem von uns persönlich gesprochen und unsere Pflegegewohnheiten abgefragt.
Hier stellten sich mehrere Aha-Momente ein.

Meine inzwischen am Alter angepasste Gesichtspflege (yep...wir reden hier von Anti-Age-Pflege...und wenn Du`s wissen willst...ich werde im Sommer 45 Jahre alt) ist scheinbar zu reichhaltig und verstopft somit meine Poren. Resultat? Unreinheiten.

Dazu kommt noch eine ganz schlechte Angewohnheit von mir dazu: ich fasse mir ständig in`s Gesicht und da unsere Hände richtige Bakterienbomben sind, transportiere ich selber noch mehr Dreck auf`s Gesicht.

Nun...die richtige Pflege zu finden wird einfacher sein, als mir dieses "Möödeli" (D: Angewohnheit) abzugewöhnen.

Sodele...jetzt war es Zeit für die richtige Pflege-Routine und hier kommt LIERAC in`s Spiel. Aus dem grossen Pflegeangebot von LIERAC wurden die für mich richtigen Produkte zusammengestellt die ich jetzt 4 Wochen testen werde.

Wie sieht meine LIERAC-Pflegeroutine aus?


Lierac Magnificence Day & Night Melt-In Cream Gel

Lierac nennt seine 4 Pflegelinien "GEZIELTE KORREKTURPFLEGE" und die Magnificence ist extra für Frauen ab 40 Jahren die gerne Falten, veränderte Hautstruktur, Verlust an Spannkraft und Ausstrahlung bekämpfen wollen. Dank Glyco-Aging wird die Haut entgiftet und die Zellen gestärkt. Die Haut soll straffer, verfeinert und Falten gemindert werden.

Die leichte, gelartige Textur wirkt mattierend (yes! Love it!) und ist für normale bis Mischhaut geeignet. Ich trage sie am Morgen und am Abend an.

Lierac Premium Serum


Hier sagt der Name alles. Die Premium-Linie ist die luxuriöse Rundum-Pflege für jedes Alter. Hier werden Hautalterungszeichen wie tiefe Falten, Spannkraft-Verlust, unebenmässiger Teint, Pigmentflecken und Feuchtigkeitsverlust bekämpft. Inspiriert von der regenerativen Medizin und Forschung der Stammzellen, bietet dieses leichte und milchige Serum mit 7 % Hyaluronsäure und weitere (z.T. patentierte) Inhaltstoffe eine geballte Ladung Anti-Aging-Pflege.

Ich trage das Serum gerne am Abend auf und mag es sehr, dass es so schnell einzieht.

Lierac Liftissime Yeux Serum Re-Liftant und Liftissime Levres Baume Repulpant


Okay...eine Pflegelinie gegen ERSCHLAFFUNG DER KONTUREN...ich mag das Wort Erschlaffung irgendwie nicht und doch musste ich deswegen schmunzeln. Für die Augenpartie und meine Lippen darf Liftissime seine Pflege-Superkräfte ausfahren. Diese Linie wurde durch die ästhetischen Lifting-Methoden inspiriert und soll dank dem Cell-Junction-Complex die Gesichtskonturen liften und mehr Volumen schenken. Die Falten wirken wie ausgefüllt.

Die Augenpflege überrascht durch ein innovativer Dosierungs-Schnabel (ich weiss...der heisst nicht Schnabel, aber er sieht so aus...hihihi!) der sich als idealer Helfer für den Auftrag erweist.


Das Serum ist nicht nur für die sensible Haut unter den Augen geeignet, sondern auch für die Augenlider. Es enthält keine Duftstoffe und fühlt sich frisch an. Sofortiger Lifting-Effekt? Werden wir sehen.

Die Lippenpflege wollten wir alle haben!


 Der aufpolsternde Balsam für Lippen und Lippenkonturen ist für alle Hauttypen geeignet und pflegt dank reichhaltiger und doch zarter Textur. Der leichte Vanilleduft mag ich sehr. Der aufpolsternder Effekt muss jetzt noch getestet werden. Nimmt mich ja Wunder...

Wie geht es weiter?

Ganz einfach! Alle Produkte werden jetzt während 4 Wochen getestet. Yep! Hier wird das Zeug so richtig durchgenudelt und ich verspreche Dir...ich nehme diese 4WeekSkinChallenge sehr ernst.

Den unter uns gesagt...psss...ich hatte beim Skin-Check echt gute Resultate (die besten...höhöhö!) und jetzt will ich mit LIERAC noch besserem Resultate erreichen.

Faltenlos? Vermutlich nicht, aber eine gepflegte und schöne Haut...ja...das kann man erreichen. In jedem Alter.

Deine
Cinzia


Wie sieht es bei den zwei anderen Ladies aus? Hier findest Du die Berichte von Funkyforty und Bestyears. Beide Ladies sind ein paar Monate vor mir auf die Welt gekommen und haben einen anderen Hauttyp. Vielleicht eher Dein Hauttyp?





*sponsored content