Dienstag, 24. Januar 2017

Sanctum - Naturkosmetik in Höchstform


Hallo!

Manchmal hat man das Gefühl, dass gewisse Sachen erst seit kurzem ein Trend sind. So geht es mir mit Naturkosmetik.

Das stimmt aber überhaupt nicht. Ich habe mich bis jetzt einfach nicht genug mit Naturkosmetik beschäftigt.

Als ich vor ein paar Wochen angefragt wurde, ob ich Produkte von SANCTUM testen möchte, habe ich gerne ja gesagt.


Wieso?

Ich finde es spannend! Das "muffige" Naturkosmetik-Image war hartnäckig in mir eingeplanzt....Du weisst schon...die "selber-glismeti-Wolle-Socken-mit-Streifen-Träger" am Bio-Vegan-Wochenmarkt... dieses Bild hat in meinem Kopf noch ein paar Spuren hinterlassen und ich will es jetzt einfach restlos wegbringen.
(glismeti = gestrickt)

Wenn Du meinen Blog regelmässig liest, dann hast Du schon mehrere tolle Naturkosmetik-Berichte gefunden und Heute kommt der nächste in die grüne Runde.

Allgemeine Infos zu SANCTUM Produkte

  • 1992 in Australien von Greg und Jicky Milham gegründet
  • Sanctum steht für Transparenz, Fairness und Respekt gegenüber Menschen, Tieren und Umwelt
  • REIN: Sanctum bietet reine Produkte mit 75 bis 99 % Bio-zertifizierte Inhaltstoffen, frei von jeglichen Schadstoffen und synthetischen Substanzen. Alle Sanctum Produkte unterliegen den hohen Standards von O.F.C. (Organic Food Chain) und USDA (U.S. Department for Agriculture)
  • NATÜRLICH: 100 % natürliche Inhaltstoffe
  • Vegan, Cruelty Free, Verpackungen sind 100 % biologisch abbaubar.
SANCTUM Produkte machen keine halben Sachen. Hier wird auf ALLES geachtet und somit den höchsten Naturkosmetik-Ansprüchen.

SANCTUM bietet Produkte für die Reinigung, Polieren und Tonisieren, Augenpflege, Hydratation und Feuchtigkeit, Anti-Aging, tägliche Pflege, Home-SPA, Männerpflege, Babypflege und Reise-Sets.

Ich durfte folgende Produkte testen:

Body Polish - Körperpeeling / 250 g / CHF 33.00



Einzigartiges Peeling mit Meeressalz, gemahlenem Kaffee und zerstossenen Macadamiasamen. Entfernt abgestorbene Hautzellen effektiv und fördert die Durchblutung.

Meine Erfahrung: Ich öffne die Dose und rieche Kaffee. Ich mag Kaffee und darum stört mich dieser intensive Wake-up-Duft nicht. Das Peeling ist tatsächlich effektiv und nachdem ich meine Haut leicht befeuchtet habe, kann ich ein wohltuendes "Abschrubben" geniessen. Meine Haut ist danach ganz zart und optimal für weitere Pflegeschritte vorbereitet. In der Dusche sieht's nach "Brösmeli-Party" aus, aber das kann man schnell nachreinigen.
(Brösmeli = Krümmel)

Body SPA - Duschgel / 250 g / CHF 20.00


Schonend, sanftes Duschgel mit Meeresalgen.

Meine Erfahrung: Es riecht suuuuper-frisch und leicht nach Kräuter. Besonders am Morgen mag ich so Düfte sehr. Meine Haut verträgt das Produkt super und die Haut spannt überhaupt nicht danach.

Body Soothe - Körperlotion / 250 g / CHF 25.00


Spendet sofort Feuchtigkeit mit Jojobaöl und Ringelblumenextrakt. Tipp: nach dem Duschen auf die noch feuchte Haut auftragen.

Meine Erfahrung: Ich liebe Bodylotions (weiss inzwischen jeder) und war besonders auf dieses Produkt gespannt. Auch hier...sehr frischer Duft der wunderbar zu meiner Morgen-Routine passt. Die Bodylotion zieht schnell ein (Daumen hoch!) und pflegt meine Haut über den ganzen Tag. Wie könnte es auch anders sein...es ist mein absoluter Favorit unter den 3 Testprodukten.

Body Essentials - Körperpflege Set / CHF 17.00


Essentielle Körperpflege in 3 Schritten: Duschpeeling, Körperbalsam und Handcreme (je 30 ml).

Diese Produkte habe ich noch nicht getestet, aber ich bin ein Riesen-Fan von solchen Reise-Set's und werde sie gerne auf meiner nächsten Kurz-Reise mitnehmen.

Mit dem Rabattcode FLY17 kannst Du 10 % sparen und ab CHF 100.00 ist der Versand portofrei.

Fazit

Nichts ist bei SANCTUM Produkte zufällig. Wer SANCTUM kauft, sucht bewusst nach Naturkosmetik in Höchstform. Das Sanctum-Motto "Nur die Natur pflegt verantwortungsvoll" wird 100 % gelebt und produziert.

Weitere Infos zu den Produkten, Inhaltstoffen, Zertifizierungen und Firmen-Philosophie findest Du HIER.

Deine
Cinzia