Sonntag, 14. August 2016

Empties Nr. 23 2016


Hallo!

Ich zeige Dir was ich so aufgebraucht habe und wie immer gibt's dazu eine kleine Review.

Yves Rocher Green Tea Body Lotion


Kleine und handliche Grösse (200 ml) mit einem frischen-sommerlichen Duft der nicht lange auf der Haut bleibt. Ich mochte es dennoch sehr. Vor allem bei sehr warmen Temperaturen gab es meiner Haut eine gute Portion Feuchtigkeit, ohne das eklige Klebegfühl zu hinterlassen. Zieht sehr schnell ein.

Würde ich nachkaufen, wenn ich ich nicht immer eine Armee an Bodylotions Zuhause hätte.

P2 Apricot Cuticle Cream


Muss ich leider wegschmeissen. Riecht seltsam. Der Duft war aber am Anfang sehr angenehm und fruchtig. Leider habe ich es irgendwann in der Schublade vergessen und jetzt ist es hinüber.

Einen Pflegeeffekt habe ich auch nicht bemerkt. Da kann jede Handcreme das selbe.

Kein Nachkaufprodukt.

Lush Festes Shampoo


Was wie eine feste Seife mit Kräuterstücke aussieht, ist tatsächlich ein Shampoo. Ich war positiv überrascht, weil es sehr gut schäumte und meine Haare sauber wusch. Klar...man muss sich daran gewöhnen (mit einer Seife über's Haar streichen), aber es ist effektiv.

Der Duft war blumig-frisch, blieb aber nicht lange in den Haaren. Ohne Pflegespülung wäre das Haar auch sehr strohig gewesen, aber das ist bei mir allgemein so.

Was mir nicht gefiel: nach jeder Anwendung musste man die Seife offen trocken lassen und das empfand ich als umständlich. Dafür verströmte es wochenlang einen feinen Duft im ganzen Bad.

Kein Nachkaufprodukt.

Ebelin Maxi-Pads


Eigentlich gehört es zu den Alltime-Favourits, aber ich möchte es Dir trotzdem nochmals empfehlen. Diese 100 % Baumwoll-Pads sind fusselfrei und sehr weich. Ich habe es gerne für die Reinigung mit Mizellenwasser benützt. Günstig und gut.

Absolutes Nachkaufprodukt.

Cadavera erfrischende Reinigungstücher


Gibt's im Müller für wenig Geld. Enthalten Granatapfelextrakt und Mandelöl und sind für alle Hauttypen geeignet. Sollen sogar wasserfestes Makeup entfernen, aber wie schon oft gesagt....ich entferne mein Augenmakeup immer mit etwas anderem. Mag nicht das Herumgerubbel auf den Augen.

Die Reinigungstücher sind überraschend fest und dicht, bis zum letzten gut befeuchtet. Der Duft ist gewöhnungsbedürftig, aber ertragbar. Sie hinterlassen einen leichten Film auf der Haut, aber da ich sie nur für den "ersten Dreck wegnehmen" gebrauche und danach eh noch weitere Reinigungsschritte anwende, ist mir das egal.

Würde ich nachkaufen.

Essence Studio Nails 24/7 Nail Base


Muss ich aussortieren, weil dickflüssig geworden. Gibt's eh nicht mehr im Sortiment (oder?).

Eine gute und günstige Base für jeden Nagellack.

Werde mir gerne das neue Sortiment von Essence anschauen (Empfehlungen willkommen), da die Qualität sehr gut ist und die Preise stimmen.

Auch diese Woche wurde kein Makeup aufgebraucht, aber das ist im Sommer noch schwieriger als sonst, weil ich mich viel weniger schminke. Wie siehts bei Dir aus? Bist Du auch eher minimalistisch im Sommer beim Makeup?

Deine
Cinzia