Montag, 23. Mai 2016

Welcome Sephora Schweiz!


Hallo!

Endlich! Ja...endlich! Ich kann diesen Blogpost nicht anders starten, als mit diesem Wort. Die erste Sephora Filiale in der Schweiz wurde am 19. Mai 2016 eröffnet und meine Freude für diesen Anlass war einfach riesig.

Das ich extra dafür fast 6 Stunden in einer fahrenden Badewanne gesessen bin (bin kein Fan von langen Bahnfahrten) um nach Genf zu schauckeln war aber klar, oder?

Sephora....DER Beautytempel schlechthin ist für mich schon lange kein Fremdwort. In jeder Stadt in der ich verreise wird immer vorgängig abgecheckt, ob es ein Sephora gibt. Das Angebot an x-verschiedenen Marken, das ganze Ladenkonzept (man kann fast alles direkt testen) und vieles mehr...man ist sofort im Beauty-Himmel und vergisst alles um sich (Ehemann inklusiv, der dann nach 30 Minuten mit Laserblick den Raum abcheckt, mich entdeckt und vielsagend auf die Uhr schaut).

...und genau das macht Sephora aus!

In der Schweiz hat der erste Flagship-Store im Manor Genf auf ca. 100 m2 eröffnet und gleich 22 neue Marken (12 davon exklusiv) werden Einzug halten, unter anderem: Make Up For Ever, Too Faced, Marc Jacobs Beauty, Lipstick Queen, StriVectin, TonyMoly, Peter Thomas Roth, Vita Liberata, Merci Handy, The Curve, Cellu Cup und natürlich die Eigenmarke von Sephora.

Aber das ist noch nicht alles! Du findest auch Benefit, Sleek, Burberry, Make Up Eraser, Urban Decay, NARS, Rexaline, Glamglow, Foreo, und Clarisonic.

Hier ein paar Eindrücke...ganz klar...da gab es noch viel mehr, aber es war wegen der Menschenmenge fast unmöglich irgend etwas zu fotografieren.




Huch! Das ist eine ganze Menge, gell? Ich gebe es zu...am Eröffnungs-Event war ich trotz allem überwältigt (okay...die gefühlten 45° im Gebäude haben auch dazu beigetragen)...an so viel Beauty kann sich nicht mal eine Beautybloggerin gewöhnen.

Das mir dann am Schluss noch eine Riesentüte mit Produktneuheiten in die Hände gedrückt wurde, hat meinen Puls auch nicht gerade geholfen. Der Inhalt ist einfach überwältigend und natürlich werde ich Dir in den nächsten Wochen mehr darüber berichten.

Hier flippe ich ganz dezent aus! ;0)
unten rechts der Inhalt der Goodie-Bag
 
Weisst Du was mich total positiv überrascht hat? Die Preise sind im Vergleich zum Ausland absolut in Ordnung.

Nun stellt sich die Frage der Frage: Wann hüpft Sephora über den Röschtigraben? Das war nämlich meine erste Frage an die PR-Dame...ja-ja...WE WANT SEPHORA IN ZÜRICH (okay...auch in allen anderen Filialen vom Manor)!

Genf ist wunderschön, aber nicht gerade auf dem Weg zwischen der Migros und dem Bäcker. So richtig festlegen wollte/konnte sie sich nicht, aber man munkelt irgendetwas von 2017.

Du und ich müssen aber nicht traurig sein, denn das ganze Sephora-Sortiment können wir ab sofort online bestellen bei MANOR...und das ganz easy...ohne Göttergatte mit Laserblick im Hintergrund.

Ach je...ich freue mich so!

Zum Schluss noch einen lieben Gruss an meine Beautymädels Dana von MeinSchminktisch, Jacqueline von Hokis1981, Natalie von  Bitcheslovecandy Lena von Sopinklicious. und Linda von LindasBeautyWorld. Es hat einfach Spass gemacht mit Euch!


Was sind denn Deine Favoriten bei Sephora?

Deine
Flyinghousewive