Donnerstag, 26. Mai 2016

Annemarie Börlind EnergyNature Tagescreme



Hallo!

Naturkosmetik...irgendwie werden wir immer mehr zu guten Freunde. Jahrelang grundlos ignoriert und dank der Möglichkeit verschiedene Produkte für den Blog zu testen, geht für mich eine neue (Pflege)Welt auf.

Das bei diesem Prozess die Naturkosmetik von Annemarie Börlind nicht fehlen kann, ist ja klar!

Ich war im Februar an einem Beautypress-Day (siehe Gastbericht bei Justina von www.justibeauty.com) und da konnte ich viel über die Annemarie Börlind-Produkte erfahren. Unter anderem wurde mir die neue Energy Nature vitalisierende Tagescreme vorgestellt und die habe ich länger getestet.

Produktname / Preis / Inhalt / Haltbarkeit

EnergyNature Vitalisierende Tagescreme / ca. Fr. 22.00 / 50 ml / 6 Mt.

Von der gleichen Serie gibt es noch ein Abschwellendes Augenserum, Vitalisierende Nachtcreme und ein erfrischende Reinigungsgel.




Produktbeschreibung

Vitalisierende Tagescreme für normale bis trockener Haut. Schützt, energisiert und vitalisiert dank Stammzellen der Schwarzwaldrose. Spendet Feuchtigkeit und das darin enthaltene Bio-Koffein belebt und glättet die Haut.



Anwendung

Morgens sparsam auf die gereinigte Haut auftragen und sanft einmassieren.

Meine Erfahrung

Ich habe Mischhaut, darum hatte ich Bedenken, dass die Creme nicht zu mir passt. Vor ein paar Wochen hatte ich aber eine Erkältung und jedes Mal wenn ich erkältet bin, spannt meine Haut und fühlt sich trockener an als sonst. Somit war es der richtige Zeitpunkt diese Creme trotzdem zu testen.

Die Creme riecht leicht blumig, aber der Duft verfliegt nach paar Minuten. Die Konsistenz ist leicht und zieht sehr schnell in die Haut ein. Pluspunkt!


Ich dachte immer, dass Gesichtscremen für trockene Haut viel "schwerer" sind und bin somit wirklich positiv überrascht. Meine Haut saugt das Schwarzwaldrosen-Cremchen so richtig schön auf und ich kann mich nach 2-3 Minuten schminken.

Meine schnell nachfettende T-Zone hat auch nicht besonders darauf reagiert (kein schnelleres Nachfetten) und am Abend fühlte sich alles noch geschmeidig und zart an.

Fazit

Als Mischhaut-geplagtes Wesen ist man meistens darauf konzentriert, die fettige T-Zone zu bekämpfen und vergisst halt öfters, dass auch die trockenen Seitenpartien ihre Pflege wollen und brauchen.

Ich bin dieser Testerfahrung sehr dankbar, weil es mir einfach bewiesen hat, dass man manchmal umdenken soll und kann. Die Creme gibt meiner Haut das was sie braucht und das mit innovativen und einzigartigen Rohstoffen der Natur.

Danke Annemarie Börlind...Naturkosmetik mit fairen Preisen und Qualität...das ist definitiv DAS Erfolgsrezept dieser Marke!

Kennst Du die Produkte von Annemarie Börlind? Wenn ja...verrate mir Dein Lieblingsprodukt. Ich bin gespannt und neugierig.

Deine
Flyinghousewive





*PR-Sample