Mittwoch, 14. November 2018

Revlon PhotoReady Insta-Filter Foundation - Fotofilter in der Flasche


Revlon hat sich mit der neuen PhotoReady Insta-Filter Foundation ein hohes Ziel gesteckt:

Perfekte Haut mit einem makellosen Finish.

Was sonst auf Instagram mit einem Klick auf die verschiedenen Filter erledigt wird, soll jetzt dank der neuen Foundation auch im Alltag möglich sein.

Die innovative Formel imitiert die Effekte...


...von App-Filtern und zaubert einen perfekten Look.

Eine Formel mit hochauflösendender Filtertechnologie soll den achso-geliebten Weichzeichner-Effekt bieten und das Licht erfassen und wandeln.

Der einzigartige, eingebaute Schwamm-Applikator passt sich dank seiner Form den Kurven Deines Gesichts an und hilft Dir die Foundation perfekt aufzutragen.


Keine Angst: Der Schwamm ist antibakteriell und muss somit nicht gewaschen werden.

Allgemeine Infos
  • die innovative Formel sorgt für eine gleichmässige und glatte Haut. Unregelmässigkeiten werden kaschiert und gemildert. Die Haut erscheint in jedem Licht makellos.
  • Mittlere, aufbaubare Deckkraft
  • integrierter SPF20
  • lange Haltbarkeit

Anwendung
  • Vor Gebrauch schütteln.
  • Die besten Ergebnisse erreichst Du, wenn Du die Foundation punktuell aufträgst und danach von innen nach aussen verteilst.
  • Überschüssige Reste auf dem Schwammapplikator entfernen. Nicht waschen, da der Schwamm antibakteriell ist.

Die PhotoReady Insta-Filter Foundation gibt es in 4 Nuancen:
  • Sand Beige
  • Medium Beige
  • Buff
  • Natural Tan
Sie enthält 27 ml und kosten CHF 34.90.

First Impression

Ich mag Produkte die den Alltag vereinfachen. Die Foundation ist in einer Plastikgefäss enthalten (kein Glas = keine Scherben) und der Applikator überrascht durch eine praktische Form die tatsächlich das Auftragen der Foundation vereinfacht. Das Gefühl auf der Haut ist mehr oder weniger wie bei den eierförmigen Schwamm-Applikatoren.

Das der Schwamm nicht waschbar ist (weil antibakteriell), irritiert mich ein bisschen. Ich hätte gerne gewusst wie das mit der antibakteriellen Wirkung genau funktioniert.



Die Foundation hat einen sehr leichten und angenehmen Duft, lässt sich wie beschrieben schnell und einfach auftragen und....WOW!...ich habe nicht einmal den Deckel auf der Foundation aufgeschraubt und schon ist alles fest und trocken.

Ich fasse mich in's Gesicht (ich weiss...soll man sonst nicht machen, aber glaube mir...Du wirst das auch machen, weil es so überraschend ist) und meine Haut ist einfach nur SEIDIG matt. Nicht das übliche SAHARA-MATT-TROCKEN-Gefühl, sondern das ICH-HABE-EIN-SERUM-AUFGETRAGEN-Gefühl.

Die Nuance (in meinem Fall Nr. 240 Medium Beige) verschmilzt perfekt mit meiner Gesichtfarbe und ich geniesse das ICH-TRAGE-NICHTS-Gefühl.

Die Deckkraft ist gut umschrieben. Würde sie auch im mittleren Bereich einstufen.

Das Finish ist seidig-matt und das Abpudern danach nicht nötig. Ich denke, dass diese Foundation eher für normale und Mischhaut geeignet ist. Trockene Haut könnte seine Mühe damit haben.

Fazit


Das einfache Prinzip DREHEN-AUFTRAGEN-VERBLENDEN funktioniert. Der versprochene Insta-Filler-Effekt? Na ja...auch diese Foundation wird Unebenheiten nicht verschwinden lassen. Mir gefällt aber das Tragegefühl, die praktische Anwendung und das Finish und darum werde ich die PhotoReady Insta-Filter Foundation gerne weiterbenützen.

Deine
Cinzia


*PR-Samples / unbezahlte Werbung