Sonntag, 4. November 2018

Empfindliche Haut bei Temperaturwechsel - Avène Hydrance Optimale Riche


Nicht nur die Jahreszeiten ändern sich, sondern auch die Haut.

Während im Sommer meine Mischhaut mit den üblichen Problemen zu kämpfen hat, scheint es zurzeit eher in Richtung trockene Wüste zu gehen.

Vermutlich sind da verschiedene Faktoren mitverantwortlich. Kälte, Heizungsluft, Stress...keine Ahnung, aber meine Haut braucht viel Feuchtigkeit und eine sanfte Pflege.

Das ich in diesem Moment wie selbstverständlich zu Produkten von AVÉNE greife ist kein Zufall.

Der "Spezialist für empfindliche Haut" hat mich noch nie enttäuscht und auch dieses Mal bin ich sehr zufrieden.

Ich habe die HYDRANCE OPTIMALE RICHE Feuchtigkeitspflege getestet und möchte sie Dir  vorstellen.


Allgmeine Infos

Das Thermalwasser von Avène ist für seine beruhigenden und reizlindernden Eigenschaften bekannt.

Seit 1743 (!!!) werden im Süden von Frankreich Kurgäste jeden Alters mit Thermalwasser gepflegt und und umsorgt. Im Fokus: sensible, pathologische Haut bestmöglichst und nachhaltig zu beruhigen.

Die Vorteile von Avène Thermalwasser:
  • Die Hautbalance bleibt intakt
  • Die Haut reagiert nicht mehr überempfindlich
  • Die Abwehrfunktion der Haut wird verbessert


Das Angebot von Avène ist riesig und deckt verschiedene Bedürfnisse sensibler Haut ab. Von der Reinigung, über spezifische Pflege bis zu ergänzende Pflege....empfindliche, sensibilisierte und überempfindliche Haut wird bei Avène gut aufgehoben sein.


Hydrance Optimale Riche

Die Hydrance Optimale Riche ist für empfindliche und (sehr) trockene Haut geeignet. Sie spendet intensiv und langanhaltend Feuchtigkeit. Für morgens wie abends geeignet.

Meine Erfahrung

Der erste Pluspunkt gibt es für den patentierten und absolut hermetisch abschliessbaren Verschluss. Hier kommt nur was raus...und nichts ungebetenes (Bakterien und Co.) rein.

Meine Haut ist zurzeit überreizt. Kleinere Rötungen, Spannungsgefühl und trockene Stellen zeigen das ganz deutig.

Logischerweise ist es als Beautybloggerin die viele, verschiedene Produkte testet eine wahre Challenge die Haut nicht übermässig zu stressen. Die trockene Heizungsluft trägt nicht gerade positiv dazu bei, dies einzuhalten.

Die geruchlose Creme trage ich morgens auf. Meine Haut nimmt die leichte Creme sofort auf und fühlt sich entspannt an. Ich muss schon zugeben: Ich war mir nicht sicher, ob diese Creme zu meinem Hauttyp passt, aber...sie tut es!

Irgendwie schafft es diese Creme meiner Haut viel Feuchtigkeit zu spenden und das mit einer Leichtigkeit und Sanftheit die ich sehr schätze.

Ich kann mich nach 4-5 Minuten schminken und das Make-up hält ohne Probleme den ganzen Tag.

Am Abend sieht das Hautbild immer noch entspannt aus und nach 2 Wochen sind auch die trockenen Stellen verschwunden.

Fazit

Zusammengefasst: meine Haut hat sich beruhigt. Was vorher spannte, ist jetzt entspannt.

Ich werde die Creme weiter benützen und empfehle Dir AVÈNE gerne weiter. Das Angebot ist ja wirklich riesig und beinhaltet auch dermatologisches Make-up, eine Pflegelinie für Kinder und Männer, Sonnenpflege und vieles mehr.

Du findest auch immer tolle ENTDECKUNGSSET...


...und da empfehle ich Dir wirklich danach zu greifen. Klein, aber fein und wirklich ideal um neue Produkte zu testen.

Die mir zugesandten Produkte die ich (noch) nicht getestet habe, werde ich Dir in den nächsten Monaten auf Instagram vorstellen.

Hier findest Du weitere Testberichte über Avène Produkte:

- Avène YsthéAL
- Avène Cleanance Solaire SPF50 mattierend
- Avène Tolérance Extreme Maske

Deine
Cinzia


*PR-Samples / unbezahlte Werbung