Samstag, 2. Dezember 2017

TYPISCH FRAU - Frauen im Auto


...und weiter geht es mit Teil 3 von meiner beliebten Serie "TYPISCH FRAU".

Der Planet *F*R*A*U* hat keine Grenzen und Heute geht es um


FRAUEN IM AUTO

Unsere geliebten Macken - ehrlich, direkt und mit einem Augenzwinkern geschmückt.

Los geht's!



Wo ist die nächste Pipi-Box?


Wir sind ready! Nach stundenlanger Vorbereitung im Badezimmer geht es endlich los. Unser Freund/Mann/Partner wartet geduldig auf uns (hat uns inzwischen so in etwa 300 Mal verflucht) und endlich sitzen wir im Auto Richtung Restaurant.

Kaum zwei Kilometer von Zuhause entfernt fängt das Dilemma an. Wir müssen auf's Klo...für kleine Mädchen...piisle (pinkeln)...ach jeeeeee!

2 Stunde im Badezimmer...aber NEIN!...dort hat's nicht gedrückt. Es muss JETZT sein! Sofort!

Hier zeigt sich die WAHRE LIEBE unseres Partners und unsere Kunst es ihm so sanft wie möglich klar zu machen, dass er SOFORT ein WC finden sollte oder direkt auf der Autobahn anhalten MUSS.

Wo ist rechts und wo ist links?


Ich besitze mein Auto schon seit über 4 Jahren und schaffe es immer noch jedes 2. Mal bei der Tankstelle auf der falschen Seite zu anzuhalten.  

Wo ist wieder das Tankloch? Rechts oder links?

Wie ich den Tankschlauch trotzdem in mühsamer Arbeit auf die gewünschte Seite ziehe...okay...die Szene finde sogar ich jedes Mal lustig.

Mein Navigator hat ein Name

Eigentlich bin ich da noch voll old-school und informiere mich gerne VOR der Hinfahrt wie ich zum Ziel komme, aber tja...die Zeiten ändern sich und darum habe ich eine neue Freundin im Auto.

Meine Freundin heisst Christine (yes...Stephen Kind docet) und wir führen mehr oder weniger lebhafte Gespräche.

"Was!!!! Wiesooooo? Zur Bahnhofstrasse geht's doch links...und nicht rechts!" oder "Jaaaa-aaaaaa....Du musst mir nicht alle 3 Sekunden alles wiederholen! Ich habe es verstanden!".

2 Minuten später entschuldige ich mich bei Christine. Sie hat eben doch meistens Recht.

Morpheus und ich sind gute Freunde


Ab in die Ferien! Das Gepäck ist aufgeladen, die Wohnung ist sauber und wir sind ready für die Reise.

Göttergatte: "Schatz...bitte schlafe nicht nach 3 Kilometer ein...weisst Du...ich bin auch müde und brauche Dich als Unterhalterin".

Ich: "Aber sicher Schatz...Du kannst Dich auf mich verlassen".

Wir sitzen im Auto und fahren los! Wow! Wie aufregend...die Landschaft...schau mal die Kühe...habe ich Dir das schon erzählt........................zzzzzzzz......zzzzzzzz........zzzzzzzzz....

4 Stunden später wach ich auf und frage mich wo ich bin.

Okay...ich sitze neben einem angepissten Göttergatte.

Teilzeit-Profi


Ich habe den Führerschein seit über 20 Jahren und habe schon in den kleinsten Löcher mein Brumm-Brumm gekparkt.

Rückwärts, seitlich, mit 18 % Steigung und mit jedem Auto.

Aus unerklärlichen Gründen schaffe ich es nicht mein Auto zu parkieren, wenn ich Publikum habe. Ich habe es versucht...wirklich!

Bin zum Fazit gekommen, dass ein kleiner Spaziergang (3 Kilometer weiter finde ich garantiert einen Parkplatz...irgendwo in der Pampa) immer gut tut.

Meine Arme sind zu kurz


Parkhäuser sind bequem. Reinfahren, parkieren und die Stadt gehört mir.

Leider habe ich zu kurze Arme dafür. Jedes Mal wenn ich das Park-Ticket entnehmen will, entfernt sich dieser fiese Kasten von meinem Auto. Wie macht er das nur?

Und das unglaubliche...beim Rausfahren spielt er das gleiche Spiel.

Die sollen keine Frauenparkplätze machen, sondern endlich einen gutaussehenden Typ beim Ein- und Ausgang platzieren der mir dieses verd....Ticket direkt in die Hand gibt. 

Mariah Carey geh auf die Seite!


Ich würde NIE öffentlich singen. Niemals!

Dafür bin ich zu schüchtern.

Jedes Mal wenn ich in meinem Auto sitze und Musik höre, frage ich mich wieso ich nicht weltweit dafür berühmt bin.

Es ist unglaublich wie schön meine Stimme klingt, wie gut ich die hohen Töne treffe, wie klangvoll und lieblich ich JEDEN Hit mitsingen kann.

An mir ist ein Weltstar verloren gegangen.

Irgendwie sind mein Sohn und Göttergatte aber ganz anderer Meinung.

Sie sind nämlich die einzigen die meine Engelstimme kennen...und sie meinen, dass das gut so ist.

Foltern ist nämlich strafbar.

***

Wie immer bin ich auf Deine Auto-Erlebnisse-Erfahrungen gespannt. Schreibe mir gerne in den Kommentaren was Du darüber denkst.

Du hast Teil 1 und 2 noch nicht gelesen? Kannst Du gerne nachholen.

Teil 1: Typisch Frau - Frauen und Sale-Shopping
Teil 2: Typisch Frau - Frauen und Make-up

Deine
Cinzia


*Alle Bilder habe ich von Pinterest