Mittwoch, 13. September 2017

Madara Tinted Fluids - Gastbeitrag




Meine liebe Bloggerfreundin ISACOSMETICS hat für mich die TINTED FLUIDS von MADARA getestet.
Ob ihr die Naturkosmetik-Produkte gefallen haben, kannst Du gerne hier nachlesen.
***
Ich darf euch heute im Namen von Cinzia die Tinted Fluids von Madara vorstellen - vielen Dank für diese tolle Möglichkeit, liebe Cinzia!
Doch was sind überhaupt Tinted Fluids?

Tinted Fluids sind die optimale Alternative zu Make-up Foundations, welche sich auf der Haut leicht anfühlen.  Ausserdem hydratisieren sie und bringen die Haut zum Strahlen. Unebenheiten werden dadurch ausgeglichen.
Kurz zu Madara:
"Für Lotte Tisenkopfa, der Gründerin der lettischen Marke Madara, war die Entwicklung ihres zertifizierten Naturkosmetik-Labels nur die logische Konsequenz ihres Bio-Lifestyles. Seit 2006 entwickelt sie mit nordischen Pflanzen aus ihrer Heimat Kult-Beauty. Neu im Sortiment von Kosmetikon sind die Tinted Fluids, die für einen makellosen und strahlenden Teint sorgen."
Die Tinted Fluids sind mit Blumenextrake wie Calendula, Rose, Sonnenblume und Kamille angereichert, welche der Haut zu einem frischen Teint verhelfen. Die natürlichen Farbpartikeln helfen, kleine Unebenheiten optisch verschwinden zu lassen. Die Haut sieht so den ganzen Tag einfach natürlich und erfrischt aus.
Die Tinted Fluids sind in zwei verschiedenen Farbnuancen erhältlich:
Moon Flower Rose Beige
  • geeignet für den helleren und kühleren Hauttyp

Sun Flower Golden Beige
  • geeignet für den hellen bis mittleren Hauttyp


Meine Meinung:
Ich vergleiche diese Fluids gerne mit einer BB-/CC-Cream etc. Es sind feuchtigkeitsspendende Cremen, welche zudem leicht getönt sind.
Für meinen hellen Hauttyp war die Moon Flower Rose Beige besser geeignet, weshalb ich aufgrund dieses Fluids meine Meinung äussern werde.
Das erste was mir beim Auftragen gerade aufgefallen ist, war der besondere Duft. Es erinnerte mich an die Sonnenblumenkerne, aber noch etwas intensiver. Dieser ist etwas gewöhnungsbedürftig beim Auftragen, danach kann man den Duft aber nicht mehr wahrnehmen, nachdem man einige Minuten gewartet hat, weshalb es mich dann auch nicht mehr gross stört.
Tatsächlich hält dieser Tinted Fluid genau das was es verspricht. Meine Haut wurde den ganzen Tag mit Feuchtigkeit versorgt und hat weder gespannt noch fühlte sie sich auf irgendeine Weise trocken an.
Noch ein weiterer Pluspunkt, welchen ich schon beim ersten Auftragen wahrnehmen konnte: Kleine Poren wurden tatsächlich aufgrund dieses Fluid verfeinert - ich bin begeistert.


(Links: Moon Flower Rose Beige / Rechts: Sun Flower Golden Beige)
Alles in allem sind diese Fluids eine gute Sache für diejenigen, welche etwas Frische ins Gesicht zaubern möchten, ohne es durch Makeup völlig "zuzukleistern".
Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon Erfahrung mit Tinted Fluids?

***
HERZLICHEN DANK LIEBE ISABEL FÜR DIESE AUSFÜHRLICHE REVIEW.
Willst Du noch mehr Isa? Dann schau mal bei ihrem Blog vorbei www.isacosmetics.ch. Du wirst sie sicher genau so mögen wie ich.

Deine
Cinzia