Montag, 8. Mai 2017

Anti-Makeup-Haul - Was ich nicht kaufe und wieso


Als Beautyblogger hat man meistens eine beachtliche Menge an Make-up.

Teilweise selber gekauft, teilweise wird es einem zugesendet.

Das ist toll und macht auch viel Spass!

Es ist eine Leidenschaft die viel Freude macht, aber auch manchmal gehörig die Geldbörse erleichtern kann.

Zum Glück lernt man dazu.

Ich wurde durch verschiedene Youtube-Videos zu diesem Blogpost inspiriert und möchte Dir Heute sagen, was ich trotz grosser Make-up-Leidenschaft NICHT (mehr) KAUFEN WERDE.



Zuerst noch ein paar Worte zu diesem Thema. Make-up macht Spass und das ist auch gut so. Es steht jedem frei zu entscheiden WAS UND WIEVIEL MAN KAUFEN WILL und was nicht. Ich bin sicher nicht die richtige Person, um jemand zu beurteilen....und meine Schminkkommode würde bei dieser Aussage jetzt kräftig und fies lachend "NICHT DU!" schreien und dabei in die Hände klatschen.

Standby-Modus on! 
Nun...die Zeiten ändern sich. Ich frage mich jetzt, wenn ich wieder vor einem Wunschobjekt stehe und mein Gehirn in Standby-Modus umschaltet..."BRAUCH ICH DAS WIRKLICH!?!".

Darum...hier meine Liste der Sachen die ich NICHT (mehr) KAUFEN WERDE.

Bitte beachte, dass das meine persönliche Meinung ist und ich niemanden auf die "Make-up-Füsse" stehen will.

TEURE LIP-BALMS / HIGH-END-PFLEGESTIFTE

Ich bin ein Verpackungsopfer und wie so oft gefällt mir bei teureren Make-up-Produkten vor allem die hochwertige und ästhetische Verpackung. Der Inhalt ist manchmal besser als beim Drogerie-Gegenstück, aber NICHT IMMER!

Nun gibt es verschiedene teure Beauty-Brands die gefärbte Lip-Balms auf den Markt gebracht haben. Teilweise kosten diese Luxus-Labello's über CHF 40.00!!!

Schön verpackt...ja!...aber es sind Lippenpflege-Stifte! Nicht mehr und nicht weniger.

Sorry...da kenne ich günstigere Lippenpflege-Stifte die nicht mal 10 % von diesem Preis kosten.

DIE VERPACKUNGS-BLENDER

Hier wird's schwierig...wie schon vorher geschrieben...ICH BIN EIN VERPACKUNGSOPFER! Ich liebe es, wenn Make-up edel verpackt ist und einfach schön aussieht.

Trotzdem...auch hier bin ich "aufgewacht".

Was habe ich schon Sachen gekauft die nur schön aussahen, aber "hinderschi und führschi" (von vorne bis hinten) nicht zu mir passten. NUR WEGEN DER VERPACKUNG!

Solche Aussetzer leiste ich mir inzwischen immer seltener. Dafür habe ich einfach zu viel Ware in der Schminkkommode und keinen Platz für "SCHÖN, ABER UNBRAUCHBAR".

DAS SPIEL MIT DEN LIMITED EDITIONS

Kennen wir alle, oder? Was schwer zu haben ist, will man umso mehr! Funktioniert bei ALLEM und kann zu absoluten Fehlkäufen führen. Die Frage nach dem Inhalt der streng limitierten Ware verschwindet unter dem Druck der Medien und auf einmal wollen ALLE genau dieses Teil.

Scheiss-egal ob man es je tragen wird (oder tragen kann)...es ist limitiert, also will ich es!

NICHT MEHR MIT MIR! Schöne Verpackungen müssen mich auch inhaltlich überzeugen, sonst bleiben sie dort wo sie sind. IM LADEN!

...und nur so nebenbei...was machst Du, wenn Dir das limitierte Schmuckstück so gut gefällt, dass es irgendwann aufgebraucht ist?

  • Variante 1: Du berührst es nicht einmal, weil es soooo schön ist....und schon hast Du wieder Geld in den Wind geschmissen.
  • Variante 2: Du benützt es, brauchst es auf und weinst dem Unikum ein Leben lang nach. Ausser Du hast so viel Geld vorig, dass Du Dir 3 Back-ups dazu gekauft hast.

LIDSCHATTEN-PALETTEN MIT BRAUN-NATUR-NAKED-TÖNEN

Gib es zu! Du hast etwa 3 Kilo Lidschatten mit allen "Nackt"-Farben. Von Leichen-Beige bis Kakkebraun.

Brauchst Du wirklich noch eine weitere "ich will mich natürlich schminken"-Lidschatten-Palette?

Ich nicht und darum kaufe ich auch keine mehr.

Zumindest bis ich mein Vorrat aufgebraucht habe....wird ungefähr bei meinem Sterbebett sein...da bin ich mir sicher!

SHINE BRIGHT LIKE A DIAMOND-HIGHLIGHTER

Okay...das ist nicht fair...ich weiss...jeder der mich kennt weiss, dass ich keinen Highlighter benütze.

Diesem Trend kann ich gut widerstehen.

Es darf mir aber gerne jemand erklären, wieviele Highlighter es braucht um per Laser-Strahlen mit der nächsten Galaxie zu kommunizieren.

MAKE-UP KITS

Die Beauty-Brands sind schlau geworden und stellen in regelmässigen Abständen Set's zusammen mit Lidschatten, Mascara, der tausendste schwarze Kajalstift Deiner Sammlung, einen Mini-Lippenstift und so weiter und sofort in X anderen Varianten.

Hübsch verpackt, vielfach noch limitiert.

Ich stelle mir die Frage "BRAUCHE ICH ALLES WAS IN DIESEM SET IST?" und weiss schon von Anfang an, dass die Antwort eher negativ sein wird.

Wenn 3 von 5 Teilen völlig überflüssig sind, dann kaufe ich das Set nicht. Was soll ich damit?

Überlege Dir immer gut, ob Du ALLES GEBRAUCHEN kannst und ob es zu Dir passt. Wenn nicht, lass es sein und kaufe Dir Einzelteile. Die sind teurer, aber werden garantiert nach DEINEM Wunsch sein.

Wer gerne experimentiert oder vielleicht am Anfang seiner Make-up-Sammlung ist, wird trotzdem gerne zu diesen MAKE-UP-ONE-POT-KITS greifen.

PALETTEN MIT CREME- UND PUDER-PRODUKTEN

Ein pudriger Lidschatten neben einem cremigen Blush - vereint in einer Palette.

Oh ja...Du weisst was das bedeutet!

EINE VORPROGRAMMIERTE SAUEREI!

Was denken sich die Beauty-Brands dabei???

Definitiv NICHT AUF MEINEM "POSCHTI-ZETTELI"!

Okay...ich könnte hier noch eine Weile weiter schreiben, aber für Heute ist mal genug mit ANTI-MAKEUP-HAUL. Vielleicht gibt's bald einen weiteren Blogpost darüber. Würde Dich das interessieren?

Was meinst Du dazu? Was würdest Du nicht kaufen und wieso?

Ich freue mich auf Deine Meinung!

Deine
Cinzia


P.S.
...und nochmals...hier soll sich niemand angegriffen fühlen. Es ist meine persönliche Meinung...ist ja auch mein Blog...;O) Ich werde natürlich trotzdem hin und wieder oben erwähnte Make-up-Produkte testen, da ich gerne auch meine Meinung ändern will und kann. ALS BEAUTYBLOGGERIN DARF ICH DAS...und Du natürlich auch Spätzli! ;0)