Mittwoch, 7. Dezember 2016

Empties Nr. 35 2016


Das Jahr ist fast zu Ende und ich kann schon jetzt sagen:

Mein Aufbrauchprojekt ist erfolgreich.

Seit ich mir vorgenommen habe gezielt die Produkte aufzubrauchen, habe ich endlich mehr Überblick in meinem Beauty-Vorrat.

Ich bin ordentlicher geworden und kaufe bewusster ein. Habe gelernt, dass eine Einkaufsliste sehr nützlich sein kann und ganz viel aussortiert und verschenkt.

Klar...ich habe immer noch viel zu viel, aber gegenüber früher sind nicht x Produkte gleichzeitig im Gebrauch, sondern ich versuche wirklich nur meine Testprodukte zu verwenden und natürlich das angebrochene Produkt danach fertig zu machen.

Ich habe diese Woche sogar Makeup aufgebraucht! Yeah! Das ist immer wieder ein Highlight in meiner Aufbrauch-Challenge.


Garnier BB Cream Miracle Skin Perfector Light Clair

Das ist meine 2. oder 3. Tube von dieser BB-Cream. Ganz klar...ich finde sie super. Leichte bis mittlere Deckkraft, mattierend und während ca. 9 Monate im Jahr meine ideale Farbe. Im Sommer ist sie mir zu hell. Für den Alltag finde ich sie ideal. Dazu kostet sie nicht viel und ist wirklich ergiebig.

Ein Minuspunkt gibt es für die Verpackung. Sie ist so dünnflüssig, dass sie sofort ausläuft, wenn man sie nicht schliesst nach der Anwendung. Das hat schon manche Sauerei verursacht. Egal...ich verzeihe dieser BB-Cream fast alles.

Ganz klar...sie wird irgendwann wieder nachgekauft.

Dusch Das "prickeln frisch" Duschgel

Ein Duschgel das nach Limetten und Minze duftet im Winter? Yep! Ich mag das. Wieso nicht? Muss ja nicht immer nach Zimt und Vanille riechen. Manchmal will man einfach ein frisches Duscherlebnis haben und dieser Dusch-Mojito ist dafür ideal.

Nachkaufprodukt - egal ob Sommer oder Winter.

H & M Bodycream "Cashmere Haze"

Eine richtige Überraschung diese Bodycream! Habe sie mal gratis bei einer H&M-Eröffnung bekommen und mich spontan für diese Duftrichtung entschieden. Der Duft ist würzig-pudrig und einmal am Morgen eingecremt, hält der Duft und die feuchtigkeitsspendende Pflegewirkung den GANZEN Tag. Am Abend ist meine Haut immer noch seidig weich und der Duft begleitet mich auch noch intensiv. Genau...intensiv...der Duft ist sehr präsent und irgendwann ging er mir auf den Keks. Weiss nicht...das mag ich eben auch nicht so. Ein Duft soll mich nicht "umnebeln", sondern nur "begleiten".

Ich schau mir noch die anderen Duftrichtungen an und schnuppere mal daran. Vielleicht finde ich etwas dezenteres. Dann würde ich es kaufen.

Kiko Unmeasurable Length Waterproof Mascara

HIER findest Du einen Testbericht darüber. Meine Meinung hat sich nicht verändert.

Ich fand aber, dass er sehr schnell leer wurde.

Wird im Moment nicht nachgekauft.

OMBIA Arganöl Haarpflege

Die Arganöl-Linie gibt es ca. 2 x im Jahr im ALDI und sie ist sehr günstig. Das Haarpflege-Öl-Fluid hatte einen leichten und angenehmen Duft. Ich habe das Haaröl besonders für Overnight-Öl-Packungen verwendet und fand es gut. Die Haare waren danach gepflegt, glänzend und wie von innen gestärkt.

Überraschend gutes Produkt für sehr wenig Geld. Würde ich nachkaufen.

E.L.F. Lidschatten-Primer

Ich habe über verschiedene E.L.F.-Produkte ein BERICHT geschrieben. Unter anderem war dieser Lidschatten-Primer darunter. Durchschnittliche Leistung und leider sehr schnell leer und trocken.

Würde es nicht nachkaufen.

E.L.F. Makeup Remover Pen

Ich habe schon im o.e. ELF-Bericht die Frage gestellt wie lange dieser Korrigier-Stift halten wird, denn die Idee dahinter ist sehr gut. Kleine Patzer schnell und praktisch "wegradieren" finde ich eine super Sache. Leider ist die Idee gut, aber die Umsetzung schlecht. Die Spitze war sehr schnell ausgetrocknet und die "Radier"-Flüssigkeit hinterliess einen öligen Film auf der Haut.

Würde ich nicht nachkaufen und auf gar keinen Fall empfehlen.

Sodele...ab in den Müll damit und mal gucken was ich noch bis Jahresende aufbrauchen werde.

Deine
Cinzia