Dienstag, 5. Januar 2016

Balea Mizellen Reinigungstücher



Hallo!

Ich habe Heute im DM die Mizellen Reinigungstücher von Balea gekauft.

Wie so oft wurde ein Foto des Produktes auf Instagram gepostet (Du findest mich dort auch unter dem Nickname FLYINGHOUSEWIVE) und viele meiner Followerinnen wollten wissen, wie ich das relativ neue Reinigungsprodukt vom DM finde.

Ich habe es soeben getestet und gebe Dir kurz meine Meinung dazu. Aber wirklich kurz...kein grosses Blablaba...eigentlich ein Quickie-Testbericht (höhöhö!).

Produktname / Menge / Preis

- Balea Mizellen Reinigungs Tücher
- 25 Stück
- okay...wie jeder Schweizer der in Deutschland einkauft, wurde die Quittung am Ausfuhrschein getuckert und dieser ist im Auto. Egal...sie kosten nicht viel (ist ja Balea), plus-minus 2 Euro.

Was es verpricht

- Wirksame Reinigung für Gesicht, Augen und Lippen. (sorry....Augen und Lippen sind doch im Gesicht...doofe Beschreibung)
- Mit sanftem Mizellenwasser (gibt es auch Hardcore-Mizellenwasser?)
- für sensible Haut
- ohne Alkohol, Öl
- auch für wasserfestes Makeup geeignet
- 3 Schritte in einem Abschminken/Reinigen/Klären

Meine Erfahrung

Ich mache es mir einfach und zeige Dir direkt wie das so aussah Heute Abend. Ist ein bisschen ¨gruusig¨, aber Du wirst das sicher verkraften.



So sieht das Reinigungstuch nach intensivem Gerubbel aus. Das Tuch ist nicht sonderbar feucht. Der Geruch ok. Das Resultat mittelmässig.

Zur Kontrolle bin ich mit der Cleansing Butter von The Body Shop nochmals über das Augenmakeup und hier siehst Du das schonungslose Resultat:



Wie Du siehst, kann man gut Makeupspuren erkennen.

Das Gesicht habe ich mit dem Mizellenwasser 3in1 von Garnier nachgereinigt und hier siehst Du das Resultat:



Ich muss da nichts mehr hinzufügen, oder?

Fazit

Auf ¨Züridütsch¨ würde man sagen ¨das isch en Riesebruns¨. Elegant ausgedruckt (auf Hochdeutsch)...dieses Produkt ist PIPI....okay...nochmals...2. Versuch...diese Mizellentücher sind nicht gut genug. Ein normales Reinigungstuch von Balea oder von einer anderen Marke ist mindestens so durchschnittlich.

Für mich ganz klar ein Marketingspielchen mit dem im Moment ach soooo gehypten Mizellenwasser.

Deine
Flyinghousewive