Freitag, 28. August 2015

Ready in 5 Minuten


Wem ist das nicht schon mehrmals passiert? Termin vergessen, verschlafen, die Serie fertig schauen, Baby scheisst in der letzten Minute die Hosen voll, Mutti ruft an und will partout nicht aufhören zu quatschen......oder...Du bist einfach eine ewige Trödlerin und machst immer alles auf den letzten Drücker.

Manchmal muss man dann innerhalb von ein paar Minuten sich stylen-schminken-zurechtmachen.

Hier mal den Ausgangspunkt:



Meine Helfer in Not:


 
LOS GEHT'S! 5 TIPPS FÜR EIN SCHNELLES STYLING!



Die Haare zum Zopf binden


Keine Frisur ist schneller gemacht. Egal ob die Haare nicht mehr so frisch aussehen oder nicht...durchbürsten, evtl. ein Trockenshampoo vorher benützen (HIER mein Testbericht zu den Batiste Dry Shampoo's), zusammenbinden und FERTIG!

Foundation mit integriertem Concealer benützen

 


Das spart Zeit und kann problemlos auch mit den Händen aufgetragen werden. Du findest hier mein Testbericht über die Clinique Beyond Perfecting Foundation + Concealer die genau für solche Momente (auch) geeignet ist. Natürlich nur, wenn Du nicht Augenringe bis zum Boden hast. ;0)

Bronzer für Wangen UND Augenmakeup benützen


Du musst nicht lange suchen und Du kannst Dir sicher sein, dass es zueinander passt. Ich habe den Clarins ¨Colours of Brazil¨ Poudre Soleil Visage benützt. Er ist matt und somit zum Konturieren, als Bronzer oder auch als Lidschatten (btw....auf den Augenlider habe ich ihn mit den Finger aufgetragen) geeignet.

Mascara nicht vergessen!


Um Deinen Augen ein Minimum an Ausdrucksstärke zu verleihen, darf der Mascara nicht fehlen. Am besten einen der in einem Wisch Länge, Fülle und Schwung gibt. Ich habe den Lancome Hypnôse Doll Eyes benützt

Lipgloss statt Lippenstift


Der Lipgloss hat zum Vorteil, dass man ihn schnell und mühelos auftragen kann. Du brauchst keinen Lipliner und wenn die Zeit drängt, dann kannst Du ihn einfach schnell in die Tasche werfen und auf dem Weg zu Deinem Termin benützen. Ich haben den Dior Nude Lipgloss Nr. 662 benützt.

Schon bist Du fertig!


Okay....die Augenbrauen sind nicht gemacht und es wurde auch nichts abgepudert, aber in ¨Not-Situationen¨ muss man sich eben begnügen.

Was sind Deine ¨Helfer in Not¨, wenn es ganz schnell gehen muss? Was ist das Minimum an Makeup das Du immer aufträgst?

Ich kann Dir garantieren, dass das alles nicht mehr als 5 Minuten braucht...und die hat jede von uns - IMMER!

Deine
Cinzia


Hier noch ein paar Outtakes zu der obigen Bilderstrecke...ich sage Euch...huch!....ist echt nicht einfach ein ¨normales¨ Bild zu bekommen.