Donnerstag, 13. November 2014

Top 5 High-End Beauty Produkte



Hallo!

Ach...ich sage Dir...das war jetzt richtig schwierig...meine Top 5 High-End Beauty Produkte unter meiner bescheidener (hüstel-hüstel) Sammlung zu finden...gar nicht so einfach. Irgendwie mag man ja fast alles was man hat (sonst hätte man es ja nicht) und eine Top 5 engt schon massiv die Auswahl ein. Trotzdem...hier meine momentane Auswahl!

Too Faced Milk Chocolate Soleil Light/Medium Matte Bronzer




Zu diesem Produkt habe ich zuerst gegriffen. Ich liebe diesen Bronzer! Die Verpackung ist edel und solide, der feine Schoggi-Duft ist jedes Mal ein Fest für die Sinne, der matte Finish und das einfache, fleckenlose Auftragen...für mich ist das PERFEKTION.

Er ist jeden Euro wert den ich dafür bezahlt habe und wenn man bedenkt, wie lange so ein Bronzer hält, dann ist es gut investiertes Geld.

Du findest Too Faced Produkte leider nicht in der Schweiz. Ich habe den Bronzer in Italien bei Sephora gekauft und dafür ca. 27 Euro bezahlt.

Too Faced Sweathearts Perfect Flush Blush




Und hier gebe ich es sofort zu: Die Verpackung hat mich ¨gepackt¨! Dieses süsse Blush-Herzchen sieht einfach schön aus und war als es lanciert wurde einzigartig. Inzwischen gibt es günstigere Dupes (z.B. zurzeit im H&M), aber eben...ich habe mein Herz an diesem Herzchen verloren. Dieser zarte Hauch von Rosa zaubert sofort ein Frische-Kick auf die Wangen. Der leichte Glow-Effekt mag ich ausnahmsweise.

Dieser Blush ist ebenfalls nicht in der Schweiz erhältlich und dank einem tollen Tauschpaket mit einer IG-Freundin (Hallo Manufirlefanz) gehört er schon länger zu meiner Sammlung. Bei Sephora kostet er ca. 29 Euro.

Urban Decay Eyeshadow Primer Potion




Für mich die beste Eyeshadow-Base die es gibt. Hier findest Du mehr Infos dazu: The Battle - Eye Primer


Urban Decay Naked 1 Eyeshadow Palette




Wer kennt sie schon nicht? Eine perfekte Lidschatten-Palette für jede Tages- und Nachtzeit. Super pigmentiert, butterig weich, matte sowie auch mit leuchtende Farben. Auf Reisen ideal. Alles dabei für alle die natürliche Farben und Nuancen lieben.

Urban Decay findest Du online hier oder bald im ersten Urban Decay-Counter im Manor Zürich an der Bahnhofstrasse.

Preis Fr. 64.90
Preis: € 48.00

P.S. Ich habe meine Palette direkt aus New York bekommen und habe umgerechnet Fr. 50.00 dafür bezahlt.

Yves Saint Laurent Shocking Eyeliner 





Ich benütze seit immer einen Eyeliner und habe schon alles ausprobiert. Flüssig-Eyeliner, dünne-weiche-harte-feste-dicke-lange-kurze Spitzen und von sehr günstig bis sehr teuer. Ich bin die Eyeliner-Queen (manchmal mit Frosch-Effekt...dann halt die Frosch-Eyeliner-Queen).



Da es aber hier nicht um eine Bewertung geht, sondern um eine Auswahl, möchte ich Euch den Eyeliner von YSL vorstellen. Die dünne und flexible Spitze erfordert ein bisschen Erfahrung beim Auftragen (oder halt üben-üben-üben), aber der Lidstrich lässt sich ohne Unterbrechung durchziehen und ist tiefschwarz. Die wasserfeste Formulierung hält nicht immer sein Versprechen, aber das kann auch an meine dauertränenden Augen liegen. Trotz diesem kleinen Manko mag ich ihn sehr. Bitte vergiss nie ein Flüssig-Eyeliner (d.h. die Filzstift-Variante) IMMER mit der Spitze nach unten zu lagern. So ist ein optimales Resultat beim Auftragen garantiert.

Preis Fr. 48.90 (z.B. bei Douglas Schweiz)
Preis € 32.99 (z.B. bei Douglas Deutschland)

Ohne Zweifel...das wird nicht meine letzte Top Five sein. Es gibt noch ganz viele Beauty-Schätzchen die ich liebe und immer wieder nachkaufen würde. Das ist auch einer meiner Auswahlkriterien gewesen. Das bei High-End Produkte das edle und hochwertige Packaging vielfach eine Rolle spielt, kann ich nicht verleugnen. Meistens findet man aber  bei den teureren Produkten das innovative und luxuriöse Extra.

Und ein bisschen Luxus hat noch niemandem geschadet, oder?

Ich tagge Dich jetzt...ja...DICH...zeig mir doch Deine Top Five High-End Beauty Produkte. Ich bin gespannt!

Deine
Flyinghousewive


Sonntag, 2. November 2014

Rodial Glamoxy 15 % exfoliating Pads



Hallo!

Heute möchte ich Dir eine Geschichte erzählen....es war einmal eine Hoffnung...und dann ist sie gestorben. Ende der Geschichte? Nein...war ja klar...;O)

Ich habe von einer lieben Freundin die Rodial Glamoxy 15 % fruit acid exfoliating pads with oxygen boasting technology ...huch...wieder so ein halber Roman als Produktname...da kommt man fast aus der Puste....geschenkt bekommen. Grosse Freude (yeah!), grosse Erwartungen (oh...Rodial...das sind die mit dem Drachenblut und den Schlangengift...ja-ja...voll cool!) und natürlich Dankbarkeit für so ein hochpreisiges Geschenk.

Ich musste zuerst googlen, weil ich echt keine Ahnung hatte, was ich da Schönes in der Hand hielt.

Das habe ich gefunden:

Ein Gesichtspeeling das Ihre Haut neu erstrahlen lässt!

Die Wattepads sind mit einer Flüssigkeit getränkt (Gatuline RC heisst diese Flüssigkeit...ein toller Name für ein Huhn...finde ich) und sollen für ein jüngeres, klares Hautbild sorgen. Diese Gatuline kurbeln den Stoffwechsel an und fordert so die Zellerneuerung. 




Die Alpha-Hydroxy-Säuren entfernen abgestorbene Hautzellen, legen die neue, ebenmässigere Haut frei und können Falten sichtbar vermindern. Gleichzeitig wird der Feuchtigkeitshaushalt der Haut verbessert. 

Preis Schweiz: Fr. 72.00 exklusiv bei Marionnaud Schweiz
Preis Deutschland: Euro 52.95 z.B. bei Douglas

Hey! Super! Her damit...habe ich gedacht!

Meine Erfahrung:

Voller Spannung habe ich diese Wunderdose geöffnet und das 1. Pad herausgepickt. Vorher hatte ich mein Gesicht abgeschminkt und somit war ich ready for the wonder! Die Pads sind schön mit Flüssigkeit getränkt und sehr dünn. Das Erste was ich sofort bemerkt habe: Es riecht penetrant und stark fruchtig/säuerlich.

Nachdem ich das Pad über das ganze Gesicht benutzt hatte (Augenpartie ausgenommen), wurden meine Augen sofort rot und fingen an zu tränen. Die Dämpfe der Flüssigkeit waren so stark, dass meine Augen sofort irritiert waren.

"OOOOOKAYYYY....das gefällt mir nicht!". Das war mein Gedanke.

Trotzdem...50 Pads waren in der Dose und für eine schönere Haut würde ich ein bisschen Pipi in den Augen gerne in Kauf nehmen.

Nach 3 Tagen (morgens und abends) wurde es mir und meiner Haut doch zu viel. Mein Hautbild war feiner, aber auch viel empfindlicher. Somit wurde die ¨Kur¨ auf einmal pro Tag reduziert.

Und jetzt? Ganz ehrlich?

Ich habe noch 1 Pad in der Dose und ich bin richtig froh darüber.

Dieses Zeug ist mir definitiv zu agressiv. Mein Hautbild wurde minimal feiner, aber nicht ebenmässiger. Die Pigmentflecken an der Stirn wurden nicht vermindert (was ich aber ein wenig erwartet habe, da ja scheinbar die abgestorbenen Hautzellen weggesäuert (dieses Wort gibt es vermutlich nicht...egal) werden sollten.

Hier der Beweis:



Ich habe eine typische Mischhaut mit schnellfettender T-Zone und bis Heute hatte ich nie so Probleme mit einem Beautyprodukt wie mit diesem.

Fazit:

Never, ever again!

 Die ungeschminkte Wahrheit


Die Pflege meiner Haut bedeutet auch Entspannung für mich und als absoluter Duftmensch kann ich mit diesem aggressiven Hautpeeling nichts anfangen.

Trotzdem...ich möchte der Geschenkgeberin von Herzen danken. Sie weiss, dass ich Testberichte schreibe und wird meine Ehrlichkeit sicher verstehen.

Jetzt habe ich eine Frage an Dich: an was denkst Du, wenn Du das Wort ¨Gatuline¨ liest? ;0)

Deine
Flyinghousewive