Montag, 2. Juni 2014

Zieh mich Hoch2 - Tiramisu Rezepte



Hallo!

Heute möchte ich Dir zwei Geschenke machen...ja...Du hast richtig gelesen...GESCHENKE!

Ich zeige Dir nämlich wie Du auf einem Schlag Dich und Deine Lieben glücklich machen kannst. Ist das nicht ein schönes Geschenk?

Das geht ganz einfach und schnell (genau das liebe ich an diesen Rezepten...schnell soll es gehen..ja...wir wollen ja nicht lange auf unser Glück warten, oder?)

Fertig quatschen - das Glück wartet auf uns

TURBO-TIRAMiSU

1 Tasse starken Espresso
2 Löffel Brandy
150 gr. Kekse (z.B. Bahlsen)
Kaffee-Eiscreme und/oder Vanille-Eiscreme (eine halbe Stunde vorher aus dem Gefrierschrank nehmen)
1 Tafel dunkle Schoggi

Kaffee in einem grossen Teller leeren und Brandy hinzufügen. Kekse nur kurz reintunken und dann direkt auf dem Teller anrichten. Dann einfach schichten

Kekse - Eis - Kekse - Eis - Kekse...u.s.w.

Schoggi grob darüber raspeln - FERTIG

Grosser Vorteil: dieses Dessert ist schnell zubereitet und es muss nicht ruhen (was ein Tiramisu nach Originalrezept immer sollte).



TIRAMISU FLUFFI

100 gr. Löffelbiscuit (am besten die Sorte Savoiardi nehmen, dass sind die typisch italienische)
1/2 Tasse kalte Milch
250 gr. Kaffeejoghurt (nicht light)
50 gr. dunkle Schoggi
3 Löffel dunkles Schoggipulver

Kalte Milch in einem breiten Teller leeren, Löffelbiscuit reintunken und abtropfen lassen. Sofort in eine Glasform legen. Leicht platt drücken und überflüssige Milchflüssigkeit seitlich abtropfen lassen.

Joghurt und grob geraspelte Schoggi mischen und auf den Löffelbiscuit ebenmässig verteilen. Noch eine Schicht in Milch getunkte Löffelbiscuit darauf schichten und dann restliche Joghurtcreme darauf verteilen.

Zum Schluss das Schoggipulver darauf sieben.



Genuss ohne Reue...ach...bin grad stolz auf mich...wenn ich nur nicht immer alles selber essen würde...;O)

Ich hoffe, Du bist da grosszügiger und das Du Dein Glück auch teilst.

Deine
Flyinghousewive